DATENSCHUTZ-
ERKLÄRUNG

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Die Nutzung unserer Website ist ohne einer Angabe von personenbezogenen Daten möglich. Für die Nutzung einzelner Services unserer Website können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die in diesem Falle gesondert erläutert werden.
Wir verarbeiten Daten nur gemäß den Bestimmungen der Datenschutzverordnung.
Nachstehende Regelungen informieren Sie insoweit über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch:

Alfons Johann Neubauer
Postanschrift: Passauerstrasse 10, 3433 Königstetten, Österreich
E-Mail: datenschutz@alfonsneubauer.com

Cookies
Unsere Website kommt ohne die Verwendung von Cookies aus.

Kontaktmöglichkeit - Rechtsgrundlage und Zweck der Datenverarbeitung
Wir bieten Ihnen auf unserer Website die Möglichkeit, mit uns per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die mit ihrer E-Mail von Ihnen übermittelten personenbezogene Daten gespeichert. Es erfolgt in diesem Zusammenhang keine Weitergabe der Daten an Dritte ohne Ihre Einwilligung. Wir werden Daten gegenüber staatlichen Stellen nur dann offen legen, wenn dies gesetzlich vorgeschrieben ist.
Die Daten werden ausschliesslich für die Konversation verwendet.
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung per E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist die zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten dient uns allein für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme; im Falle einer Kontaktaufnahme per E-Mail liegt liegt hieran auch das erforderliche berechtigte Interesse an der Verarbeitung der Daten.
Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zwecks ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Für die personenbezogenen Daten, die per E-Mail übersandt wurden, ist dies dann der Fall, wenn die jeweilige Konversation mit Ihnen beendet ist. Beendet ist die Konversation dann, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschliessend geklärt ist.
Nehmen Sie mit uns per E-Mail Kontakt auf, so können Sie der Speicherung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. In einem solchen Fall kann die Konversation nicht fortgeführt werden. Alle personenbezogenen Daten, die im Zuge der Kontaktaufnahme gespeichert wurden, werden in diesem Fall gelöscht.

Auskunft/Widerruf/Löschung
Sie können sich aufgrund des Datenschutzgesetzes bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten und deren Berichtigung, Sperrung, Löschung oder einem Widerruf einer erteilten Einwilligung unentgeltlich an uns wenden.
Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.
Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Bearbeitung nicht berührt.
Nach Ihrem Widerspruch verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, oder die Verarbeitung dient der Geltenmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde
Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Ihnen das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres Aufenthaltsorts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, zu, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.

Änderungen
Wir behalten uns vor, unsere Website jederzeit zu ändern. Wenn die Datenschutzerklärung geändert wird, werden wir diese Änderungen an dieser Stelle zu Ihrer Einsichtnahme publizieren.